Blues im Hof

Das rheinhessische Blues Festival

                             © Blues im Hof 2017
Konzert Archiv 2010
Samstag 03. Juli 2010 ab 20.00 Uhr Abi Wallenstein & Blues Culture feat. Steve Baker und Martin Röttger Abi Wallenstein & Blues Culture bieten eine einmalige stilistische Mischung, die vom tiefen Blues und wilden Boogie bis zu schrägen Rock und herzzerreißenden Balladen reicht. Ihre einzigartige Kombination aus Energie, Virtuosität und Überzeugung machte sie zu einem der beliebtesten Bands, die in diesem Genre unterwegs ist. Innovativ, virtuos und immer bestechend authentisch - im Trio mit seinem langjährigen Weggefährten Steve Baker an der Mundharmonika sowie Cajonspieler Martin Röttger bildet Abi Wallenstein einen der aufregendsten Acts der heutigen Roots Music Szene in Europa. Samstag 10. Juli 2010 ab 20.00 Uhr Matchbox Bluesband feat. Jessica Born Seit über 25 Jahren spielt die Matchbox Bluesband traditionellen Blues in vielen Schattierungen. Ausgehend vom klassischen Chicago-Blues enthält ihr Repertoire auch swingenden Rhythm & Blues, Down Home Blues und akustische Spielarten. Die langjährige Bandbesetzung hat zu einem äußerst homogenen Gruppensound geführt, der stilecht, individuell und mitreißend ist. Mit Klaus Kilian an der Bluesharp und Bernd Simon an der Gitarre verfügt die Band über zwei der führenden Solisten des traditionellen Blues. Jessica Born hat sich über die Jahre zu einer der beeindruckendsten deutschen Blues-Ladies entwickelt. Samstag 17. Juli 2010 ab 20.00 Uhr PeeWee Bluesgang Die PeeWee Bluesgang ist einfach Kult. Ob geeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Südwestfalen vor verwöhntem Konzertpublikum oder tosenden Zuhörermassen beim Open-Air-Auftritt in Russland  – Die Iserlohner Bluesrocker wissen zu begeistern. Zum Jahreswechsel 2008/2009 lösten sie sich auf, nun meldet sich ein Urgestein der deutschen Bluesszene zurück. Lauter, schneller und lebendiger als je zuvor. Auf mehr als 30 Jahre Bühnenpräsenz und 16 Alben blickt die Band mittlerweile zurück und nach wie vor erfreut sich die 1977 gegründete Bluesgang einer treuen und ständig wachsenden Fangemeinde.
Samstag 24. Juli 2010 ab 20.00 Uhr Blues Company feat. Fabulous BC Horns Diese Band ist heiß. Sehr heiß. Schließlich handelt es sich bei der Blues Company nicht um einen Haufen junger Wilder, sondern um ein Team gestandener Männer mit jeder Menge Know-how. Blues Company steht für die langlebigste und erfolgreichste Blues-Band Deutschlands. Das die Company einen langen Atem beweist - dafür steht der Mitbegründer der Band Todor „Toscho“ Todorovic. Eine Bereicherung für die Shows sind die wahrlich fabelhaften "Fabulous BC Horns". Sie geben dem Blues-Company- Sound eine willkommene Fülle und unterstreichen die musikalische Vielseitigkeit der Band. Samstag 31. Juli 2010 ab 20.00 Uhr B.B & The Blues Shacks B.B. & The Blues Shacks gelten als die erfolgreichsten Vertreter des traditionellen Blues in Europa. Seit ihrer Gründung 1989 hat sich die Band durch unzählige Auftritte in ganz Europa als einer der Top-Acts der Bluesszene etabliert. Mit ihrem swingenden und shuffelnden Blues der 40er und 50er Jahre, verbunden mit Eigenkompositionen, gehören sie zu den authentischsten Bluesbands unserer Tage. Die Schacks lassen ihr Publikum spüren, wie viel Gefühl im Sound dieser handgemachten Musik liegt. Einer der Gründe, warum sie als Europas beste Bluesband gehandelt werden.


